In Sozialen Feldern
Über´s Land - Selbstportraits

Ein Ausstellungsprojekt, gestaltet von Mädchen und Frauen im ländlichen Raum, das Ich im Hier und Jetzt zu rahmen

Was erzähle ich von mir? Was teile ich mit anderen? Welche Fragen habe ich an die Welt? Welche Fragen hab ich an mein Leben? Wo fühle ich mich zu Hause? Was macht mich aus? Was würde ich gerne noch einmal tun oder überhaupt mal tun? Wie bin ich die geworden, die ich bin? Wie werde ich die, die ich sein möchte? Was hindert mich daran? Wie lässt sich das ändern?

In dem inklusiven Kunstprojekt „Übers Land – Selbstportraits beschäftigten sich 18 Mädchen und Frauen aus der Uckermark mutig und lustvoll mit ihrem Leben. Ausgangspunkt bildeten dabei Fragen rund um die Themen Zugehörigkeit, Identität und Herkunft. Daraus ist diese spannende und lebendige Werkschau entstanden. Beim Rundgang lassen sich Video- und Audioarbeiten, Fotografien, Objekte und Skulpturen entdecken. Interaktiven Aufgaben laden die Besucher*innen zur Erweiterung der Ausstellung ein.

Projektzeitraum: 09.21 – 04.23 Gemeinde Gerswalde // Templin // Berlin

Künstlerisch – pädagogische & organisatorische BegLeitung
Anika Lachnitt, Anja Gessenhardt, Friederike Berát, Katja Zimmermann

Mitwirkende
Anita Lukas, Antje Schuffenhauer, Cindy Plath, Claudia Oehler, Evelin Kischio,
Heather Liebschwager, Heidi Benthin, Jasmine Hartwig, Josephine Raase, Jutta Kissling, Kim König, Leonie Schmidt, Lucy Lehmann, Nele Jacob, Sigrid Petroschke, Sina Bronewski, Sonja Teuber, Zoe Zjentsch

Fotos
Anja Gessenhardt

Ein Projekt von Mikub e. V., in Kooperation mit dem Waldhof Templin
und Haus Neudorf e. V.